Themen

Aktivkreis Frechen, Vorstand: Peter Metz (zweiter Vorsitzender), Volker Janzen (erster Vorsitzender), Björn Goetze

„Wir wollen uns mehr auf die Stärken von Frechen stützen.“

Wenn samstags nachmittags bei Musik und Tanz in der Fußgängerzone der Frechener Innenstadt „der Bär steppen“ würde, hätten auch alle Läden bis abends auf – „einfach um das Geschäft noch mitzunehmen“, kalkuliert Peter Metz, der zweite Vorsitzende vom Aktivkreis Frechen. Mit ihm und dem ersten Vorsitzenden, Volker Janzen, sowie mit Björn Goetze, ebenfalls Vorstandsmitglied des Aktivkreises, traf sich Susanne Neumann für Frechenschau.de, um über die Entwicklung der Frechener Fußgängerzone und Einkaufsmeile auf der Hauptstraße zu sprechen.

Leute

Gerhard Uhlenbruck

Unterhaltsamer Zeitzeuge – Nachholtermin des Königsdorfer Literaturforums mit Gerhard Uhlenbruck

Der Saal des evangelischen Gemeindehauses in Königsdorf war schon gut gefüllt, als Jürgen Streich, Moderator des Königsdorfer Literaturforums, die Nachricht erreichte, dass sich der Referent des Abends, Gerhard Uhlenbruck, auf dem Weg zur Veranstaltung verletzt hatte. Das war Ende Januar. Am kommenden Donnerstag wird der Abend mit dem Wissenschaftler, Sportler und Kölner aus Überzeugung nun nachgeholt.

Attraktionen

Gisela Tschauner in ihrem Atelier im Kunstzentrum Signalwerk mit Hund.

Es tut sich was im Kunstzentrum Signalwerk: FrühjahrsKunstSalon und Ausbaupläne

Zufällig kommt hier keiner vorbei. Das Kunstzentrum Signalwerk liegt zwischen der Großbaustelle Fachhochschule am alten Bahnhof und der Hochstedenstraße und versteckt sich hinter der Gründerzeit-Villa an der Kölner Straße. Doch demnächst wird aufgestockt. In der ehemaligen Signalwerkstatt der HGK lebt und arbeitet eine quirlige Kunstszene. An diesem Wochenende lädt die Ateliergemeinschaft zum FrühjahrsKunstSalon ein, der erstmals ein Thema hat: „Wir und die Anderen“. Über 30 Künstlerinnen und Künstler haben sich dazu Gedanken gemacht und zeigen ihre Arbeiten.