Jubiläumsausstellung – 20 Jahre Malschule Additschka

Bild Anita Schmitz, Malschule Additschka

Gemälde von Malschülerin Anita Schmitz. Foto: Malschule Additschka

 

Die Malschule Additschka wurde 1999 von der diplomierten Illustratorin Additschka von Schalscha in Frechen gegründet und gehört heute zu den kreativen Hotspots der Stadt. In dem großen lichtdurchfluteten Atelier der Malschule erhalten die Schüler*innen individuelle Anleitungen und fachkundige Unterstützung für ihren kreativen und künstlerischen Schaffensprozess. Zahlreiche große und kleine Künstler*innen haben hier in den letzten 20 Jahren ihr Handwerk erlernt und weiterentwickelt. Die Jubiläumsausstellung zeigt eine Auswahl der besten Werke. Freuen Sie sich auf eine bunte Mischung unterschiedlichster Maltechniken und Stilrichtungen, die die Vielschichtigkeit und Kreativität der Malschüler*innen widerspiegeln.

Ausstellung: 16.06.-06.07.2019, mittwochs – samstags 13-17 Uhr
Eintritt frei

 

Annemie Gottschalk: Baum Geflecht, Farbstiftzeichnung, Malschule Additschka

Malschülerin Annemie Gottschalk: Baum Geflecht, Farbstiftzeichnung
Foto: Malschule Additschka