Artikel der Autorin/des Autors: webjournalistin

„Wir wollen nicht hören, was nicht geht, sondern was geht!“

Horst Winkelhag in seinem Haus in Frechen

Rund 180 Betriebe in Frechen sind Mitglieder der Interessenvereinigung Frechener Unternehmer (IFU). In der Öffentlichkeit und gegenüber Politik und Verwaltung vertritt in erster Linie ihr langjähriger Vorsitzender Horst Winkelhag die Belange der Frechener Wirtschaft. Frechenschau.de-Redakteurin Susanne Neumann besuchte den Unternehmensberater in seinem Haus in Frechen und sprach mit ihm über seinen Wirkungskreis.