Rubrik Themen

Ladestation für Elektroautos auf dem Parkplatz am Rathaus

Erster Nutzer der E-Ladesäule auf dem Parkplatz am Johann-Schmitz-Platz in Frechen City.

Auf dem Parkplatz am Johann-Schmitz-Platz können ab sofort Elektroautos aufgeladen werden. In einer Ecke des Parkplatzes wurde eine Ladestation der Innogy installiert. Sie bietet Ladepunkte für zwei Elektroautos gleichzeitig. Die beiden Parkplätze links und rechts der Ladesäule sind ab sofort für die Nutzung der Ladestation reserviert. Wer dort ein anderes als ein Elektroauto parkt, muss mit einem Knöllchen rechnen.

Flohmarkt am Weltkindertag: Kinder als Trödler erwünscht

Kinderflohmarkt Frechen 2016

Die Stadt Frechen bittet darum, dass die Trödelstände beim Kinderflohmarkt zum Weltkindertag am kommenden Samstag auch von Kinder besetzt werden. Die Veranstalter wollten den ursprünglichen Charakter des Kinderfestes und Kinderflohmarktes wieder in den Vordergrund rücken, heißt es in einer Mitteilung der Stadt. Erwachsene könnten die Kinder gerne unterstützen, jedoch nicht selber trödeln. Das große Kinderfest zum Weltkindertag mit Flohmarkt, Unterhaltungsprogramm, verschiedenen Spiel- und Bastelangeboten findet bereits zum 26. Mal statt.

40 Jahre CJD Berufsbildungswerk Frechen

Drehmaschine in den Werkstätten des CJD Berufsbildunsgwerks Frechen

Am kommenden Sonntag feiert das CJD Berufsbildungswerk Frechen bei einem Tag der offenen Tür ein Jubiläum: Vor 40 Jahren wurde es am Clarenbergweg in Frechen-Bachem eröffnet und 126 Rehabilitanden bekamen die Chance auf eine Ausbildung. Seitdem legten mehr als 3600 Azubis ihre Kammerprüfungen ab. Zum Jubiläum erwartet die Gäste ein abwechslungsreiches Programm aus Show, Spiel und Information – und Geburtstagstorte für alle!

Susanne Dettlaff im Interview: „Wer es schön haben will, muss sich auch einbringen.“

Susanne Dettlaff im Gespräch mit Frechenschau in ihrem Büro in der Stadtverwaltung Frechen.

Ob wegen leer stehender Geschäfte, zu vielen Ein-Euro-Läden, überquellenden Mülleimern oder verlausten Alleebäumen – Frechen City kommt nicht bei jedem gut an. Dagegen gibt ihr die städtische Wirtschaftsförderin und Stadtplanerin Susanne Dettlaff „eine gute Zwei“. Im Interview sprach sie über Chancen und Schwierigkeiten bei der Entwicklung einer attraktiven Frechener Innenstadt.

Ab sofort: Carsharing-Parkplätze in der Rathaustiefgarage

Carsharing und Parkverbotsschild

Wer Carsharing nutzt, erspart sich ein eigenes Auto und schont die Umwelt. Gerade hat der Bundestag ein Carsharing-Gesetz verabschiedet, das die verkehrs- und umweltentlastende Wirkung hervorhebt und Geschäfts­modelle für Carsharing fördern soll. Die alternative Mobilitätsform ist auch Teil des Verkehrsentwicklungsplans der Stadt Frechen. Gerade hat sie zwei neue Carsharing-Stellplätze mitten in der Stadt eingerichtet.

Anmerkungen zur Trinkwasserversorgung in Frechen

Ausschnitt Kind trinkt Leitungswasser

Das Thema Trinkwasser ist in Frechen ein Dauerbrenner. Seit die meisten Ortsteile Wasser aus Kölner Wasserwerken der Rheinenergie bekommen, verkalkten Waschmaschinen und Kochtöpfe schneller als früher, klagen viele Frechener und kritisieren zudem den Nitratgehalt des Wassers von Köln. Einigen schmeckt es auch einfach nicht mehr. Die Stadt hat in diesen Tagen verkündet, dass sie mit den Vorbereitungen für eine Neuvergabe der Wasserversorgung ab 2020 begonnen hat. Anmerkungen zum Stand der Dinge.

RWE plant einziges Brikettlager in Frechen – Rodungen im Landschaftsschutzgebiet

Brikettfabrik Wachtberg mit geplanten Lagerflächen, Schaubild: RWE

RWE Power plant die Frechener Brikettfabrik als Zentrallager auszubauen und dafür noch bestehende Außenlager deutschlandweit zu schließen. Auch ein Stück Wald zwischen Werksgelände und Dürener Straße soll für zusätzliche Lagerflächen Platz machen. RWE Power hat beim Kreis beantragt, den Landschaftsschutz auf den betroffenen Flächen aufzuheben. Im kommenden Herbst könnten die erforderlichen Rodungsarbeiten beginnen. Mehr LKWs soll es wegen des ausgebauten Zentrallagers laut RWE aber nicht auf Frechens Straßen geben.

« Ältere Beiträge Jüngere Beiträge »