Bohemian Rhapsody

Datum/Zeit
Freitag, 7. Dezember 2018
19:30

Veranstaltungsort
Linden-Theater

Kategorien


Biopic: 1970 gründen Freddie Mercury, Brian May, Roger Taylor und John Deacon die Band Queen. Bald produzieren die vier Männer Hit um Hit, doch hinter der Fassade der Band sieht es weit weniger gut aus: Freddie Mercury, der mit bürgerlichem Namen Farrokh Bulsara heißt, kämpft mit seiner inneren Zerrissenheit und seiner Homosexualität. Schließlich verlässt Mercury Queen, um eine Solokarriere zu starten, doch muss schon bald erkennen, dass er ohne seine Mitstreiter aufgeschmissen ist. Obwohl er mittlerweile an AIDS erkrankt ist, gelingt es ihm, seine Bandmitglieder wieder zusammenzutrommeln und beim Live-Aid-Konzert 1985 in London einen der legendärsten Auftritte der Musikgeschichte hinzulegen…

USA 2018, Originaltitel: Bohemian Rhapsody, Regie: Bryan Singer, Darsteller: Rami Malek (Freddie Mercury) · Lucy Boynton (Mary Austin) · Gwilym Lee (Brian May) · Ben Hardy (Roger Taylor) · Joseph Mazzello (John Deacon) · Aidan Gillen (John Reid) · Tom Hollander (Jim Beach) · Allen Leech (Paul Prenter) · Mike Myers (Ray Foster) · Aaron McCusker (Jim Hutton) · Dermot Murphy (Bob Geldof) · Michelle Duncan (Shelley Stern) · Meneka Das (Jer Bulsara, Mercurys Mutter) · Ace Bhatti (Bomi Bulsara, Mercurys Vater) · Max Bennett (David Bowie)

Laufzeit: 134 Min, FSK: ab 6 Jahren