Tag Archives: Bartmannkrug

Der Bartmannkrug – ein großartiges Wahrzeichen

Bartmannkrug, 16. Jahrhundert, Fehlbrand

„Der Bartmann lebt!“ ist Titel und Programm der aktuellen Sonderausstellung im KERAMION über das Wahrzeichen von Frechen – den Bartmannkrug. Im Kern dreht sich die Ausstellung um die Frage, welche Rolle der Bartmannkrug in Frechen bis heute spielt und inwieweit er für die Menschen, die in Frechen leben, zum Identität stiftenden Bindeglied taugt. Wegen Corona ist die Ausstellung leider ständig nicht zu besuchen. Grund genug, den Bartmannkrug im Internet vorzustellen und die Sonderausstellung online zu zeigen.

„Toll, was man dem Material abringen kann“

Ausstellungsplakate der Stiftung Keramion in chronologischer Reihenfgolge

Seit 15 Jahren vereint die Stiftung Keramion keramische Kunst und Frechener Geschichte. Im denkmalgeschützten Ausstellungsgebäude an der Bonnstraße, dessen Architektur einer Töpferscheibe nachempfunden ist, dokumentieren derzeit gleich zwei Ausstellungen die umfangreichen und weitgefächerten Bestände, die durch Schenkungen von Sammlern und Künstlern seit Stiftungsgründung noch ordentlich zugelegt haben.