Rubrik Leute

Ein Publizist mit Haltung

Portrait Jürgen Streich, Frühjahr 2017

Was Jürgen Streich umtreibt, ist nicht weniger als die Zukunft der Menschheit. Der Frechener Journalist und Publizist schrieb und schreibt über Umweltverbrechen, atomare Bedrohungen und Rüstungswahn, aber auch über Menschen, die hoffen lassen. Jetzt würdigten die Mitglieder des bedeutenden Schriftstellerverbands PEN seine Arbeit und nahmen ihn in ihre Reihen auf.

Frechen, deine Künstler: Simon Seeberger ist Jazzpianist

Mit Simon Seeberger startet die neue Serie „Frechen, deine Künstler“ auf Frechenschau.de. Der 26-jährige Pianist und leidenschaftliche Jazzmusiker stammt aus Frechen und hat die Musik zu seinem Beruf gemacht. Mit der Newcomer-Band „Der weise Panda“ ist er bereits auf Karrierekurs. Am kommenden Samstag spielt das Jazz-Ensemble im Rahmen der „Kleinen Harlekinale“ im Frechener „Haus am Bahndamm“.

„Für mich ist das ein Traumberuf“

Realschulleiterin Ursula hardt

Am 1. Februar hat Ursula Hardt die Leitung der Frechener Realschule von Franz Woringen übernommen. Wie sich im Gespräch mit Frechenschau.de herausstellt, steht die frühere Konrektorin vor allem für Kontinuität in der erfolgreichen Arbeit, die das Schulleitungsteam und das Kollegium leisten. Das Motto der Schule ist auch ihr größtes Anliegen: „Wir kümmern uns um jeden einzelnen, auch dann, wenn es mal schwierig wird.“

„Das ist ein Teil von mir selber“

Steinzeug der Sammlung von Bernd Mayerhofer

Seit seiner Kindheit sammelt Bernd Mayerhofer die Relikte der Steinzeugindustrie in Frechen. Auf ehemaligen Fabrik- und Abbruchgeländen findet er Tonrohre und Formstücke, aber auch kunstvoll gefertigte Platten und keramische Reliefs, die achtlos zurückgelassen wurden. Die Mayerhof’sche Sammlung ist möglicherweise die einzige Sammlung zu industriell gefertigtem Steinzeug überhaupt.

« Ältere Beiträge Jüngere Beiträge »