Politik

CDU NRW Wahlplakat für Landtagskandidat Thomas Okos außerorts an der Bonnstraße

Dreiste Wahlwerbung – eine Glosse zur Posse

Lange vor Wahlkampfauftakt in NRW macht die CDU schonmal ihren neuen Landtagskandidaten für Frechen, Hürth und Kerpen bekannt – unter anderem auf einer großflächigen Wahlwerbung an der Landstraße 183 auf Frechener Stadtgebiet. Darf die das? Wie es aussieht, ja, hat Frechenschau-Redakteurin Susanne Neumann recherchiert. Eine verfrühten Plakatierungsschlacht droht.

Leute

Segschneider, Schneeberger, Forschbach - Lesung

Schreibstoff aus Frechen: Lyrik, Kochen und ein Bautagebuch

Mit einer außergewöhnlichen Lesung will die Schreibwerkstatt „Frechener Schreibstoff“ in eine kulturell wieder vielfältigere Zeit aufbrechen. Vorgestellt werden drei jüngst erschienene Bücher von Autorinnen aus der Schreibwerkstatt: Ein Bautagebuch, ein Koch- und Backbuch sowie ein Lyrikband. Die Lesung mit Maria Segschneider, Angelika Schneeberger und Ruth Forschbach findet am Mittwoch, dem 30. Juni 2021, um 19.30 Uhr in der Kulturkirche in Frechen-Buschbell statt.

Attraktionen

Blick auf die Austellungsarchitektur der 19. Grafik-Triennale in Frechen

19. Deutsche Internationale Grafik-Triennale Frechen – Ein Rundgang vor Eröffnung

Der Kölner Stadt-Anzeiger empfahl dieser Tage einen Abstecher aus der Kunstmetropole Köln heraus in die benachbarte Provinz. Die 19. Grafik-Triennale Frechen sei der beste Grund „den kurzen Weg“ von Köln nach Frechen „nicht länger zu scheuen“. Die Qualität der gezeigten Werke könne sich sehen lassen und ihre Preise seien „vergleichsweise erschwinglich“. Ich kann das nicht beurteilen. Aber was ich bei meinem Besuch im Stadtsaal am vergangenen Sonntag gesehen habe, als die Exponate der diesjährigen Grafik-Triennale gehängt wurden, hat mich wieder mal umgehauen. Einfach toll, wie vielseitig diese Kunstwerke sind und welche Wirkung und Ausdruckskraft sie entfalten.