Rubrik Attraktionen

„Es ist wirklich für jeden was dabei!“ – Interview zum Frechener Töpfermarkt

Interview im Keramion zum 43. Frechener Töpfermarkt

Am 26. und 27. Mai 2018 findet der 43. Frechener Töpfermarkt rund um Frechens Rathaus statt – mit mehr als 100 Keramikkünstlern und Töpfern aus dem In- und Ausland. Gudrun Schmidt-Esters, die Leiterin des Frechener Keramikmuseums Keramion, und ihre Stellvertreterin Christine Otto organisieren und entwickeln den bedeutenden Keramikmarkt zusammen mit ihrem Team seit 2005. Frechenschau.de-Redakteurin Susanne Neumann traf die beiden Frauen zum Interview im Keramion.

Bilderschau: Martinsmarkt in Frechen

Frank Justenhoven, Dom & Dömsche, Foto: Frechenschau.de

Außer übers Wetter am Sonntag hatten die Aussteller beim Martinsmarkt nur wenig zu meckern. Mehr als 120 Aussteller präsentierten ihre Produkte bei dem traditionellen Markt zum Martinsfest in der Frechener Fußgängerzone – oder sie kredenzten Kulinarisches. Laut Veranstalter Gaudium waren das in etwa so viele Aussteller wie letztes Jahr auch. Das vielfältige und recht hochwertige Angebot kam bei Besuchern und Ausstellern gut an. Eine Bilderschau.

Bachem-Ausstellung im Stadtarchiv weckt Erinnerungen

Foto vom Maifest 1948 mit identifizierten und noch nicht identifizierten Personen

Bis zum 20. Juli wurde die Ausstellung „Frechener Stadtteile: Bachem“ verlängert! Während der Ausstellungsdauer, die eigentlich am 19. April enden sollte, wurden zahlreiche historische Fotos an das Stadtarchiv abgegeben. Aus diesen Fotos sind jetzt weitere Ausstellungstafeln entstanden, die ab dem 20. April präsentiert werden. Darüber hinaus ist in der Ausstellung nun der Film „Bachemer Zeitgeschichte“ von Peter Kleinen zu sehen, der in einem filmischen Spaziergang die Ereignisse und Veränderungen der letzten 50 Jahre des Ortes dokumentiert.

Flohmarkt am Weltkindertag: Kinder als Trödler erwünscht

Kinderflohmarkt Frechen 2016

Die Stadt Frechen bittet darum, dass die Trödelstände beim Kinderflohmarkt zum Weltkindertag am kommenden Samstag auch von Kinder besetzt werden. Die Veranstalter wollten den ursprünglichen Charakter des Kinderfestes und Kinderflohmarktes wieder in den Vordergrund rücken, heißt es in einer Mitteilung der Stadt. Erwachsene könnten die Kinder gerne unterstützen, jedoch nicht selber trödeln. Das große Kinderfest zum Weltkindertag mit Flohmarkt, Unterhaltungsprogramm, verschiedenen Spiel- und Bastelangeboten findet bereits zum 26. Mal statt.

40 Jahre CJD Berufsbildungswerk Frechen

Drehmaschine in den Werkstätten des CJD Berufsbildunsgwerks Frechen

Am kommenden Sonntag feiert das CJD Berufsbildungswerk Frechen bei einem Tag der offenen Tür ein Jubiläum: Vor 40 Jahren wurde es am Clarenbergweg in Frechen-Bachem eröffnet und 126 Rehabilitanden bekamen die Chance auf eine Ausbildung. Seitdem legten mehr als 3600 Azubis ihre Kammerprüfungen ab. Zum Jubiläum erwartet die Gäste ein abwechslungsreiches Programm aus Show, Spiel und Information – und Geburtstagstorte für alle!

Lokal fair einkaufen – weltweit helfen

Monika Cremer und Elisabeth Kann im Eine-Welt-Laden Frechen

Wer hier einkauft, unterstützt den fairen Handel und fördert gleichzeitig Hilfsprojekte in aller Welt: Pünktlich zu Ostern wirbt der Verein „Eine Welt Laden Frechen“ für Ostershopping im schmucken Ladenlokal auf der Frechener Hauptstraße 14. Im Angebot sind Deko und Kunsthandwerk, Accessoires, Spielzeug und fair gehandelte Lebensmittel. Ein Selbstportrait vom Eine-Welt-Laden Frechen e.V.

« Ältere Beiträge Jüngere Beiträge »